• 1. Baum gepflanzt und Funktionsprobe der Wassertechnik

    Heute am 20.11.2017 wurde der erste neue Baum im 1. Bauabschnitt des Boulevards gepflanzt. Am 11. September diesen Jahres wurden die Bäume in der Baumschule ausgewählt, in Abstimmung mit der Unteren Denkmalschutzbehörde und der Unteren Naturschutzbehörde werden im ersten Bauabschnitt des Boulevards 28 Linden der Sorte „Tilia cordata Böhlje“ und in der Theaterstraße vier Ahornbäume gepflanzt werden. Die neuen Bäume sind mittlerweile 17 Jahre alt und haben eine durchschnittliche Höhe von sechs bis sieben Metern…

  • Kinderaktionsfläche auf dem Boulevard verfugt

    2625_4439_1_m

    In dieser Woche verfugten die Bauarbeiter auf dem Boulevard die neu entstehende Kinderaktionsfläche. Ebenfalls verfugt wurde der Kariedelbrunnen. Beim genauen Betrachten sieht man offene Schlitze am „Brunnenkopf“ die zur Belüftung dienen. Anfang kommender Woche erfolgt die Funktionsprobe der Wassertechnik mit Kariedelbrunnen und Kinderaktionsfläche inklusive der neuen Beleuchtung in und am Kariedelbrunnen und auf der Kinderaktionsfläche auf dem Boulevard. Das heißt die Beleuchtung des Brunnens und die Wasserspiele können auch im Dunkeln wahrgenommen werden, teilt Torsten…

  • Impressionen vom Baustellenfest

    P11105561

    Am Samstag den 16.09.2017 fand von 9 bis 15 Uhr die große Bautellparty auf dem Luckenwalder Boulevard statt. Viele Luckenwalder machten sich von der Baustelle ein Bild und informierten sich zum Sach- und Bautenstand. Mit Entenangeln, Hüpfburg, Kanal-TV, Baggerschau, Live-Musik, Schachspiel, leckerem Essen und guten Getränken konnten die Luckenwalder bei strahlenden Sonnenschein ihren Boulevard nach vielen Monaten erstmalig in Teilbereichen wieder betreten.   Die Stadt Luckenwalde bedankt sich ganz herzlich beim Stadtmarketingverein, insbesondere bei Maxie…

  • Baustellenparty – Betreten der Baustelle erwünscht!

    untitled

    An die Anwohner, Gewerbetreibenden und Eigentümer der Breiten Straße und an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Luckenwalde

    Hätten Sie gewusst, dass in der Breiten Straße seit Baubeginn u.a.

    2,3 km Bauzäune aufgestellt,
    1.600 m2 Fußgängerwege temporär eingerichtet,
    1000 m2 Asphalt,
    2,600 m2 Großsteinpflaster,
    6.200 m2 Betonplatten aufgenommen und abtransportiert,
    3.600 großformatige Betonplatte verlegt,
    7,2 km alte Kabel und Leitungen ausgebaut,
    1.330 m Schmutz- und regenwasserkanäle neu verlegt und
    2.400 m Leerrohre für Kommunikationsnetze eingezogen wurden?

  • Facelift für den Boulevard II

    Von der „guten Stube“ zur Flaniermeile. Die ehemalige Prachtstraße der Kreisstadt Luckenwalde im brandenburgischen Teltow-Fläming war in die Jahre gekommen. Die denkmalgeschützte Breite Straße, von der Bevölkerung ‚Boulevard‘ genannt, erhält ein frisches Antlitz und bewahrt zugleich seine besondere Prägung. Die Straße war wenige Jahre vor der Wende angelegt worden und stellte wegen der Vielzahl an Kunstwerken eine Besonderheit innenstädtischer Gestaltung in der DDR dar. Der Film präsentiert eine Zwischenbilanz. (Produzent: Sextant – eMotion)   Luckenwalde: Facelift…

 

untitled

(c) http://werbung-luckenwalde.de

>> Baustellentagebuch