• Informationsveranstaltung über das geplante Sanierungsgebiet Dahmer Straße

    Die Stadt Luckenwalde prüft derzeit, ob das Quartier Dahmer Straße ein Sanierungsgebiet werden soll. Mit dieser Maßnahme soll die Wohn- und Arbeitsqualität bei Bewahrung des baulichen Erbes gesteigert und das Quartier fit für die Zukunft gemacht werden. Am 3. Dezember wurden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung im Haus des DRK Kreisverbandes Fläming-Spreewald die bisherigen Ergebnisse der Vorbereitenden Untersuchungen vorgestellt und diskutiert.

  • Farbe für den Bahnhofstunnel

    Mit Fantasie und bunten Farben haben Schülerinnen und Schüler den Tunnel am Luckenwalder Bahnhof aufgewertet. Statt kahler Fließen oder illegaler Schmierereien gibt es dort nun zwei große Bilder mit Luckenwalder Bezug zu sehen. Verantwortlich für die Verschönerung ist der Schwerpunkt-Kunstkurs der Ludwig-Jahn-Oberschule. Die 19 Mädchen und Jungen hatten sich bereits im Februar mit dem Thema Luckenwalde beschäftigt. Zusammen mit der Lehrerin Frau Kalk überlegte sich die Klasse Motive für den Bahnhofstunnel. In Absprache dem Straßen-,…

  • “OP am offenen Herzen” – Erste Planungen für Boulevard vorgestellt

    Ende März und Anfang April 2014 wurden die Anlieger der Breiten Straße bei zwei Veranstaltungen im Kreishaus über die anstehende Sanierung des Boulevards informiert. Eine so große Baustelle mitten im Zentrum von Luckenwalde will gut vorbereitet sein. Vor allem weil die Anwohner möglichst wenig beeinträchtigt werden sollen, die Anlieferung für die Unternehmen gewährleistet bleiben muss und alle Geschäfte während der gesamten Bauzeit erreichbar sein sollen. “Der Boulevard ist in einem, der Bedeutung des Ortes nicht…

 

untitled

(c) http://werbung-luckenwalde.de

>> Baustellentagebuch